Programm: Schwerpunktbereich Klimaschutz

Programm
Schwerpunktbereich Klimaschutz
Beschreibung zu Programm
"Schwerpunktbereich Klimaschutz"

Als Beitrag zur Minderung der Treibhausgasemissionen werden im Schwerpunktbereich "Klimaschutz" insbesondere folgende spezifische Ziele verfolgt:

  • Beitrag zur Durchführung und Weiterentwicklung der Unionspolitik und des Unionsrechts im Klimaschutzbereich – einschließlich eines Mainstreamings über alle Politikbereiche –, insbesondere durch Entwicklung, Erprobung und Demonstration von Politik- oder Verwaltungskonzepten, bewährten Verfahren und Lösungen für den Klimaschutz;
  • Verbesserung der Wissensgrundlage für die Entwicklung, Bewertung, Überwachung, Evaluierung und Durchführung wirksamer Aktionen und Maßnahmen zum Klimaschutz und Ausbau der Kapazitäten für die praktische Anwendung dieser Kenntnisse;
  • Erleichterung der Entwicklung und Durchführung integrierter Konzepte, beispielsweise für Strategien und Aktionspläne zum Klimaschutz, auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene;
  • Beitrag zur Entwicklung und Demonstration innovativer Technologien, Systeme, Methoden und Instrumente zum Klimaschutz, die sich für eine Wiederholung, Übertragung oder ein Mainstreaming eignen.
Themen Energieeffizienz & Erneuerbare Engerie, Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, Natürliche Ressourcen, Klima, Klimawandel, Umwelt & Biodiversität
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Projektpartner Ja
Projektpartner Details Folgende Beschreibung ist nur auf Englisch verfügbar:
Project partners are not needed but transnational projects have priorities. 
LIFE projects shall take place in the territory of the European Union Member States. The LIFE Programme may also finance activities outside the EU and in overseas countries and territories (OCTs), provided that the coordinating beneficiary is based in the EU and strong evidence is provided that the activities to be carried out outside the EU are necessary to achieve EU climate objectives and to ensure the effectiveness of interventions carried out in the Member State territories to which the Treaties apply (for example, actions implemented on a trans boundary river).
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), NGO / NPO, Staatsregierung, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Öffentliche Einrichtung
Antragsteller Details Folgende Beschreibung ist nur auf Englisch verfügbar:
A proposal may be submitted by any legal person registered in the European Union.

Entities participating in the proposal may fall into three types of beneficiaries: (1) public bodies, (2) private commercial organisations and (3) private non-commercial organisations (including non-governmental organisations, NGOs).

Art der Finanzierung Finanzhilfen
Loading Animation