Call: Städtepartnerschaften

Programm
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Demokratisches Engagement und Bürgerbeteiligung"

Der Programmbereich umfasst drei spezifische Maßnahmen:

  • Städtepartnerschaften
  • Netze von Partnerstädten
  • Zivilgesellschaftliche Projekte
Call
Städtepartnerschaften
Beschreibung zu Call
"Städtepartnerschaften"

Der Begriff Städtepartnerschaft ist breit gefasst zu verstehen und bezieht sich auf Kommunen, die Partnerschaftsvereinbarungen unterzeichnet haben oder unterzeichnen möchten, sowie auf Kommunen, die eine andere Form von Partnerschaft pflegen mit dem Ziel, ihre Zusammenarbeit sowie kulturelle Kontakte zu fördern.

Themen Integration in die Gesellschaft, Europäische Bürgerschaft, Shared Services
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Albanien
Bosnien und Herzegowina
Island
Kosovo
Liechtenstein
Montenegro
Nordmazedonien
Norwegen
Serbien
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Albanien
Bosnien und Herzegowina
Island
Kosovo
Liechtenstein
Montenegro
Nordmazedonien
Norwegen
Serbien
Förderfähige Antragsteller Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, NGO / NPO, Verein
Projektpartner Details

An einem Projekt müssen Kommunen aus mindestens zwei förderfähigen Ländern – mindestens eines davon ein EU-Mitgliedstaat – beteiligt sein.

An einem Projekt müssen mindestens 25 eingeladene Personen teilnehmen. „Eingeladene Personen“ sind internationale Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die von dem/den förderfähigen Partner(n) entsandt werden.

Art der Finanzierung Finanzhilfen

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation